Handelsmarken für Firmenkunden

Unsere Foodservice-Kunden (Restaurantketten und professionelle Catering-Unternehmen) sowie unsere Großhändler, Lebensmittelhersteller, Einzelhandels- und Cash-and-Carry-Partner beliefern wir mit einer Auswahl exklusiver Handelsmarken. Zusätzlich bieten wir auch andere Marken für Firmenkunden an. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Vertriebsmitarbeiter.

IBP (Tyson Foods – Vereinigte Staaten von Amerika)

Fachleuten aus der Fleischbranche ist der Name IBP ein Begriff. Dieses weltweit renommierte Unternehmen ist ein führender und innovativer Hersteller von Rindfleischprodukten aus den USA. Das Fleisch in der markanten grünen Schachtel gilt in der Branche als das Nonplusultra in Sachen Qualität und Verarbeitung.

Der einzigartige Geschmack vom US-Rindfleisch von IBP beruht auf langjähriger Erfahrung über Generationen hinweg: Die Bauern auf den Ranches der Great Plains in den USA sind wahre Meister der Rinderzucht und der richtigen Ernährung.

Das IBP Rindfleisch übertrifft die Erwartungen unserer Kunden.

Die Jungrinder grasen erst 12-15 Monate lang draußen auf den Weiden, bevor sie zusätzlich mit einer ausgewogenen Mischung aus Getreide und Mais gefüttert werden. Das macht das einzigartige Geschmacksprofil und die für US-Rindfleisch so  charakteristische Marmorierung aus.

Das Ausmaß der Marmorierung (wobei das Muskelgewebe aderförmig mit weichem Fett durchzogen ist) ist ein entscheidendes Kriterium für die Bewertung der Qualität und Textur des Rindfleischs. Deshalb verarbeitet IBP ausschließlich Fleisch der höchsten drei Marmorierungsgrade nach dem US-amerikanischen System. Bei der Zubereitung brät das Fleisch somit quasi in seinem eigenen Fett. Das ergibt saftige, zarte und geschmackvolle Steaks.

Das Rindfleisch in Premium-Qualität des weltweit größten Rindfleischverarbeiters IBP übertrifft die Erwartungen unserer Kunden. Das traditionelle Motto „Trusted Excellence“ geht einher mit höchsten Qualitäts- und Servicestandards und einer Vorreiterrolle in der Branche. Die Produktpalette bietet Ihnen Alternativen zu herkömmlichen Steaks wie Ribeye, Sirloin oder Striploin und ist ideal für Menüvarianten verschiedenster Art.

Lesen Sie mehr über IBP

Star Ranch Angus (Tyson Foods – Vereinigte Staaten von Amerika)

Die Rinder werden nach denselben Prinzipien wie bei der IBP-Handelsmarke gezüchtet und ernährt (siehe IBP). Die Rinderrasse jedoch macht den Unterschied: Bei der Marke „Star Ranch“ handelt es sich um ausgewählte und geprüfte Angus-Rinder. 

Star Ranch Angus bietet gleichbleibende Qualität und feinen Geschmack – genau das, was Ihre Kunden wünschen. Dieses Fleisch sorgt jedes Mal für ein kulinarisches Highlight. Ausgewählt wurde es, da es ausgesprochen zart und schmackhaft ist. 

Star Ranch ist Rindfleisch vom US-amerikanischen Angus-Rind:

  • 100 % Angus, Qualitätsstufe „A“ Reife – die jüngste, vom USDA anerkannte Kategorie für Fleischrinder
  • Manuelle Auswahl und Verarbeitung
  • Verfügbar in den USDA-Klassen Prime und Choice

Wir liefern hochwertiges Angus-Rindfleisch in konsistenter Zartheit und mit viel Aroma, das Sie Ihren Kunden bedenkenlos als erstklassige Wahl anbieten können.

Lesen Sie mehr über diese Handelsmarke

AACo Black (AACo – Australien)

AACo Black wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt. Es wird von Zandbergen World’s Finest Meat auf dem gesamten europäischen Festland importiert, vermarktet und vertrieben.

Für AACo Black bestimmte Rinder werden auf dem sattgrünen Weideland australischer Viehzuchtstationen geboren und aufgezogen. Danach kommen sie auf eine separat eingerichtete Wagyu-Futterfläche im Freien, wo sie mindestens 200 Tage lang mit erlesenen Getreidesorten nach einer speziellen japanischen Formel gefüttert werden.

„Wagyu-Rindfleisch in erstklassiger Qualität“

AACo Black steht für einen ausgeprägten und unverwechselbaren Geschmack, kombiniert mit der unvergleichlichen Zartheit, die dem Wagyu-Rindfleisch zu Weltruhm verholfen hat.

AACo setzt auf Wagyu-Rindfleisch in erstklassiger Qualität. Beim innovativen Sortiment AACo Black merken die Kunden den Unterschied. Damit wird AACo der zunehmenden Nachfrage nach hochwertigem Wagyu-Rindfleisch auf dem europäischen Markt gerecht.

Lesen Sie mehr über AACo

San Alberto Angus (Frigorífico Las Piedras Las Piedras – Uruguay)

Die Herkunft der für die Handelsmarke San Alberto Angus verarbeiteten Tiere lässt sich anhand des Loyalitätsprogramms der Las Piedras-Hersteller von A bis Z nachverfolgen. Denn die Anlage verfügt über ein fortschrittliches elektronisches Rückverfolgbarkeitssystem für alle Nutztiere. Das Produktionsverfahren entspricht den strengen Auflagen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Tierschutz. 

Die Stücke vom Rind von San Alberto werden nach strengen EU-Auflagen des Sonderprogramms für hochwertiges Import-Rindfleisch von jungen Ochsen und Färsen bezogen.

Im Rahmen dieses speziellen EU-Programms für hochwertiges Import-Rindfleisch gilt der ausgeklügelten Ernährung der Tiere ein besonderes Augenmerk. Die jungen Ochsen und Färsen grasen zunächst auf sattgrünen Weidenund verbringen  dann mindestens 100 Tage unter freiem Himmel, wo sie eine spezielle Futtermischung aus Mais, Getreide, Heu und Luzerneheu erhalten. Das Futter sorgt für den unverwechselbaren Geschmack und Charakter des Fleisches, wodurch es bei vielen Chefköchen in ganz Europa sehr beliebt ist.

Lesen Sie mehr über diesen Geschäftspartner

San Alberto Angus

„Beliebt bei Meisterköchen in ganz Europa“

El Rancho (Frigorífico San Jacinto – Nirea S.A. – Uruguay)

Die Rinder bewegen sich zunächst vollkommen frei auf den Weiden und ernähren sich von den natürlichen Gräsern auf dem Agrarland Uruguays. Anschließend verbringen sie mindestens 100 Tage unter freiem Himmel, wo sie eine spezielle Futtermischung aus Mais, Getreide, Heu und Luzerneheu erhalten. Durch die Anwendung moderner Technologien sind ein hoher Qualitätsstandard und die Rückverfolgbarkeit der Viehherden gewährleistet. Das Zuchtprogramm unerfüllt die auf Rinder anwendbaren EU-Anforderungen hinsichtlich Kontrollmechanismen, Nahrungsmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit.

Die Stücke vom Rind von El Rancho werden nach den strikten EU-Auflagen des Sonderprogramms für hochwertiges Import-Rindfleisch von jungen Ochsen und Färsen bezogen.

Dank dieser sorgfältigen Behandlung zählt Rindfleisch von El Rancho zu den hochwertigen Marken. Es punktet mit unverwechselbarer Marmorierung und Saftigkeit. 

Lesen Sie mehr über diesen Geschäftspartner

Discover more about Zandbergen World’s Finest Meat